Calendar of events and News

Leicht tiefere Konjunkturprognose für die Schweiz bei gestiegenen Risiken
Staatssekretariat für Wirtschaft

Konjunkturprognosen der Expertengruppe des Bundes – Herbst 2014* - Im Gefolge einer noch immer wenig gefestigten Weltwirtschaft, insbesondere der wieder ins Stocken geratenen Erholung im Euroraum, hat auch der schweizerische Konjunkturmotor seit dem Frühjahr 2014 an Fahrt verloren. Die Expertengruppe geht davon aus, dass die jüngsten Schwächesignale der Schweizer Wirtschaft nur eine...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Thursday, October 16, 2014

Das Bruttoinlandprodukt im 2. Quartal 2014 gemäss ESVG 2010
Staatssekretariat für Wirtschaft

Die BIP-Quartalsdaten werden hiermit erstmals im Rahmen des Europäischen Systems Volkswirtschaftlicher Gesamtrechnungen (ESVG) 2010 publiziert. Neue Jahres- und Quartalsdaten ab 1995* wurden vom Bundesamt für Statistik und vom SECO berechnet. Entsprechend ergeben sich für die jüngste Entwicklung neue BIP-Quartalsschätzungen. Für das 2. Quartal 2014 wurde am 02.09. unter dem bisherigen...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Tuesday, September 30, 2014

Point de Presse zur Revision der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung VGR
Staatssekretariat für Wirtschaft

Das SECO und das Bundesamt für Statistik BFS präsentieren am Dienstag, 30. September 2014 die wichtigsten Änderungen der Revision sowie die Auswirkungen auf das Bruttoinlandprodukt (BIP) an einem Point de Presse. Dieser findet statt um 9.30 Uhr im SECO-Gebäude (Raum U-011) am Holzikofenweg 36 in Bern.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Monday, September 22, 2014

Das Bruttoinlandprodukt im 2. Quartal 2014
Staatssekretariat für Wirtschaft

Das reale Bruttoinlandprodukt (BIP) der Schweiz hat sich im zweiten Quartal gegenüber dem Vorquartal nicht verändert (0.0%)*. Die Handelsbilanz mit Waren und Dienste trug leicht negativ zum BIP-Wachstum bei, hingegen lieferte der private Konsum leicht positive Impulse; einen Null-Beitrag lieferten die Investitionen (Bau- und Ausrüstungen). Auf der Produktionsseite (Entwicklung der...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Sunday, February 9, 2014

Konsumentenstimmung: Keine weitere Verbesserung
Staatssekretariat für Wirtschaft

Seit einigen Quartalen liegt der Gesamtindex der Konsumentenstimmung über dem langjährigen Durchschnitt, verbesserte sich jüngst aber nicht mehr. Mit einem Wert von -1 im Juli 2014 verharrt der Index seit Anfang Jahr auf praktisch gleichem Niveau*. Auch in den Subindizes erfolgten im Juli keine grösseren Veränderungen im Vergleich zu den Resultaten im April. Die letzte stärkere...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Tuesday, July 8, 2014


Results 1 - 5 of 5