Calendar of events and News

Ausfuhr von Kriegsmaterial im Jahr 2016
Staatssekretariat für Wirtschaft

Schweizer Unternehmen haben 2016 gestützt auf Bewilligungen des SECO für 411,9 Millionen Franken Kriegsmaterial in 70 Länder exportiert (2015: 446,6 Millionen). Dies entspricht im Vergleich zum Vorjahr einem Rückgang um 8 Prozent und einem Anteil von 0,14* Prozent an der gesamten Warenausfuhr der Schweizer Wirtschaft. Das SECO hat die Einhaltung der Nichtwiederausfuhr-Erklärungen auch im...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Tuesday, February 21, 2017

Bundesrat verabschiedet Botschaft zur Totalrevision des Beschaffungsrechts und zum revidierten WTO-Übereinkommen
Der Bundesrat

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 15. Februar 2017 die Botschaft zur Totalrevision des Bundesgesetzes über das öffentliche Beschaffungswesen (BöB) verabschiedet. Ein Hauptziel der Revision ist die Harmonisierung der Beschaffungsordnungen von Bund und Kantonen. Parallel dazu hat der Bundesrat auch die Botschaft zum revidierten WTO-Übereinkommen über das öffentliche Beschaffungswesen...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Thursday, February 16, 2017

Botschaft zum Freihandelsabkommen EFTA-Georgien verabschiedet
Der Bundesrat

Der Bundesrat hat am 15. Februar 2017 die Botschaft zum Freihandelsabkommen (FHA) zwischen den EFTA-Staaten (Island, Liechtenstein, Norwegen, Schweiz) und Georgien verabschiedet. Sie wird zur Genehmigung an die Eidgenössischen Räte überwiesen.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Wednesday, February 15, 2017

Medieneinladung: Point de Presse zur Ausfuhr von Kriegsmaterial im Jahr 2016
Staatssekretariat für Wirtschaft

Das SECO präsentiert am Dienstag, 21. Februar 2017 die Zahlen zur Kriegsmaterialausfuhr 2016 an einem Point de Presse.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Tuesday, February 14, 2017

Weitere Massnahmen zur administrativen Entlastung der Seilbahnen
Bundesamt für Verkehr

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) und das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) haben unter Einbezug betroffener Kantone, Verbände, Unternehmen und weiterer Ämter Massnahmen beschlossen, um die Seilbahnunternehmen innerhalb des bestehenden Rechtsrahmens administrativ zu entlasten. Dazu gehören beispielsweise erweiterte Vorprüfungen von Baudossiers, Schulungen von Projektleitenden,...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Tuesday, February 14, 2017

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt im Januar 2017
Staatssekretariat für Wirtschaft

Registrierte Arbeitslosigkeit im Januar 2017 - Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Januar 2017 164'466 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 5'094 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote stieg damit von 3,5% im Dezember 2016 auf 3,7% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte sich die...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Saturday, September 2, 2017

Preisausgleich für landwirtschaftliche Verarbeitungserzeugnisse: Anpassung der Referenzpreise
Staatssekretariat für Wirtschaft

Der Gemischte Ausschuss des Freihandelsabkommens Schweiz-EU von 1972 beschloss am 8.02.2017 die im Protokoll Nr. 2 des Freihandelsabkommens über bestimmte landwirtschaftliche Verarbeitungserzeugnisse festgelegten Referenzpreise auf den 1. März 2017 anzupassen. Auf das gleiche Datum werden auch die Referenzpreise für den Handel mit landwirtschaftlichen Verarbeitungsprodukten mit Drittländern...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Saturday, September 2, 2017

Schweiz engagiert sich weltweit gegen Kinderarbeit
Der Bundesrat

Die Schweiz soll auch weiterhin die weltweite Kinderarbeit bekämpfen. Der Bundesrat hat am 25.01.2017 in Erfüllung eines Postulats der Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur des Nationalrats seinen Bericht über das Engagement der Schweiz gegen Kinderarbeit verabschiedet. Der Bundesrat empfiehlt, dass die Schweiz ihre Bemühungen auf der Basis des aktuellen Engagements weiterverfolgt.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Wednesday, January 25, 2017

WTO-Ministerinnen und -Minister heben in Davos die Bedeutung des multilateralen Handelssystems hervor
Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung

Auf Einladung von Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann trafen sich heute für WTO-Fragen zuständige Ministerinnen und Minister sowie WTO-Generaldirektor Roberto Azevêdo in Davos. Bei diesem informellen Treffen ging es um die Verhandlungsagenda im Hinblick auf die nächste WTO-Ministerkonferenz im Dezember 2017 sowie um die Rolle des multilateralen Handelssystems für Entwicklung und...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Friday, January 20, 2017

Informelles Ministertreffen der G10
Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung

Ministerinnen und Minister sowie hohe Beamtinnen und Beamten der G10-Staaten der WTO trafen sich am 20. Januar 2017 am Rande des World Economic Forum in Davos auf Einladung von Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann. Die Mitglieder der G10 behandelten aktuelle Themen der WTO-Verhandlungen im Landwirtschaftsbereich und bekräftigten ihre Bereitschaft, sich bei den anstehenden Handelsgesprächen im...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Friday, January 20, 2017

Bundesrat verabschiedet Bericht zur Aussenwirtschaftspolitik 2016
Der Bundesrat

Der Bundesrat hat am 11. Januar 2017 den Bericht zur Aussenwirtschaftspolitik 2016 verabschiedet. Im Schwerpunktkapitel des Berichts zeigt der Bundesrat aktuelle Herausforderungen für die Schweizer Aussenwirtschaftspolitik auf. Mit günstigen Rahmenbedingungen soll sichergestellt werden, dass Schweizer Unternehmen auch in Zukunft möglichst hindernisfreien Zugang zu ausländischen Märkten haben...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Wednesday, November 1, 2017

Wirtschaftliche Rahmenbedingungen sollen in Entwicklungsländern verbessert werden
Der Bundesrat

Der Bundesrat hat am 11. Januar 2017 beschlossen, weltweit bei der Verbesserung von wirtschaftlichen Rahmenbedingungen mitzuhelfen. Er hat dazu einen Beitrag von 45 Millionen Franken für Reformen des Investitionsklimas in 20 SECO-Partnerländern von 2017 bis 2024 gutgeheissen. Die Gelder sollen wo möglich mit dem Thema Migration verknüpft werden.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Wednesday, November 1, 2017

Bundesrat verabschiedet Bericht zu Rahmenbedingungen der digitalen Wirtschaft
Der Bundesrat

Der Bundesrat hat am 11. Januar 2017 den Bericht „Rahmenbedingungen der digitalen Wirtschaft" verabschiedet. Dieser nimmt innerhalb der Strategie „Digitale Schweiz" eine Standortbestimmung vor. Der digitale Wandel bietet grosse Chancen für die Schweizer Volkswirtschaft. Der Bundesrat will diese nutzen, um Arbeitsplätze und Wohlstand zu sichern. Grundsätzlich sind dazu die notwendigen...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Wednesday, November 1, 2017

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt im Dezember 2016 / Jahresdurchschnitte 2016
Staatssekretariat für Wirtschaft

Registrierte Arbeitslosigkeit im Dezember 2016 - Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Dezember 2016 159'372 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 10'144 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote stieg damit von 3,3% im November 2016 auf 3,5% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte sich die...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Sunday, October 1, 2017

Vorsicht vor intransparentem Online-Shop www.stylelux.ch
Staatssekretariat für Wirtschaft

Das Staatsekretariat für Wirtschaft (SECO) erhält zurzeit vermehrt Meldungen über die Internetseite www.stylelux.ch. Betroffene Personen beanstanden, dass sie Waren erhalten hätten, ohne dafür eine Bestellung ausgelöst zu haben. Auch würden bei der Lieferung Gebühren und Zollkosten verrechnet, die nicht erwähnt worden seien.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Wednesday, December 28, 2016

Bund, Kantone, Städte und Gemeinden dehnen Zusammenarbeit auf ländliche Räume aus
Der Bundesrat

Die Zusammenarbeit zwischen Bund, Kantonen, Städten und Gemeinden im Rahmen der bisherigen Tripartiten Agglomerationskonferenz (TAK) wird künftig auf die ländlichen Räume ausgedehnt. Der engen Verflechtung von städtischen und ländlichen Räumen soll so besser Rechnung getragen werden. Die TAK wird deshalb in die Tripartite Konferenz (TK) überführt. An seiner Sitzung vom 21. Dezember 2016...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Wednesday, December 21, 2016

Korrekte Preisanschrift bei Fitnessinstituten – Kontrollkampagne 2016
Staatssekretariat für Wirtschaft

Unter der Koordination des Staatssekretariats für Wirtschaft SECO haben die zuständigen kantonalen Stellen im Jahr 2016 Kontrollen über die Preisbekanntgabe von Dienstleistungen bei Fitnessinstituten durchgeführt. Ergänzend wurde auch die Preisanschrift von Warenangeboten überprüft. Die Fitnessinstitute sind grundsätzlich PBV-fit.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Monday, December 19, 2016

Erholung der Schweizer Konjunktur setzt sich fort
Staatssekretariat für Wirtschaft

Konjunkturprognosen der Expertengruppe des Bundes – Winter 2016/2017*. Nach einigen positiven Quartalen stagnierte das Schweizer BIP im 3. Quartal nahezu. Die Vorlaufindikatoren deuten aber auf eine erneute Wachstumsbeschleunigung hin, und seitens der Weltwirtschaft ist weiterhin mit positiven Impulsen zu rechnen. Die Expertengruppe des Bundes behält daher ihre bisherige Einschätzung bei und...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Thursday, December 15, 2016

Bundesrat ernennt Catherine Mühlemann zur neuen Vizepräsidentin von Schweiz Tourismus
Der Bundesrat

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 9. Dezember 2016 Catherine Mühlemann zur neuen Vizepräsidentin von Schweiz Tourismus ernannt. Frau Mühlemann ist selbstständige Unternehmerin, Medienmanagerin und Verwaltungsrätin und seit 2008 im Vorstand von Schweiz Tourismus. Gleichzeitig hat der Bundesrat für das Jahr 2017 Willy Hofstetter als Obmann der Revisionsstelle von Schweiz Tourismus...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Monday, September 12, 2016

Unternehmen und Menschenrechte: Bericht und nationaler Aktionsplan
Der Bundesrat

Der Bundesrat hat am 9. Dezember 2016 einen Bericht mit einem nationalen Aktionsplan für die Umsetzung der Leitprinzipien der Vereinten Nationen für Wirtschaft und Menschenrechte verabschiedet. Die Schweiz gehört zu den ersten Ländern, die über eine solche Strategie zur Förderung der Kohärenz zwischen wirtschaftlichen Aktivitäten und Menschenrechten verfügen.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Monday, September 12, 2016


Results 1 - 20 of 31