Calendar of events and News

KMU Portal: Newsletter 03/2015
Staatssekretariat für Wirtschaft

Der Newsletter 03/2015 beinhaltet folgende Themen: - KMU-Portal baut Online-Dienste aus - Broschüre „Die Standortförderung des Bundes" - Aufwertung des Frankens reduziert Aussichten auf BIP-Wachstum 2015 und 2016 - Der IWF erwartet Erholung nach vorübergehender Verlangsamung des Wachstums - Bundesrat überweist Botschaft zum Schweizerischen Innovationspark - Neue Sonderbestimmung für...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Tuesday, March 31, 2015

Ehemalige Bundesrepublik Jugoslawien: Aufhebung der Sanktionen
Der Bundesrat

Der Bundesrat hat am 6. März 2015 die Verordnung über Massnahmen gegenüber bestimmten Personen aus der ehemaligen Bundesrepublik Jugoslawien aufgehoben. Diese umfasste seit Ende 2001 lediglich noch Finanzsanktionen gegenüber 13 natürlichen Personen, darunter der ehemalige Präsident Slobodan Milosevic. Die Aufhebung der Verordnung tritt am 1. April 2015 in Kraft.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Tuesday, March 24, 2015

Die Schweiz nimmt am Gründungsprozess der „Asian Infrastructure Investment Bank" teil
Der Bundesrat

Der Bundesrat hat die Teilnahme der Schweiz am Gründungsprozess der Asian Infrastructure Investment Bank (AIIB) beschlossen. Die Bank soll eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung in Asien fördern. Die Schweiz ist eines der ersten westeuropäischen Länder, die diesen Schritt vollzieht. Sie kann damit an der Ausarbeitung der Statuten dieser neuen, wichtigen Finanzierungsinstitution...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Friday, March 20, 2015

Preisausgleich beim Handel mit landwirtschaftlichen Verarbeitungserzeugnissen: Aktualisierung der Referenzpreise per 1. April 2015
Staatssekretariat für Wirtschaft

Die im Protokoll Nr. 2 des Freihandelsabkommens Schweiz-EU von 1972 über bestimmte landwirtschaftliche Verarbeitungserzeugnisse festgelegten Referenzpreise werden durch Beschluss des Gemischten Ausschusses des Freihandelsabkommens per 1. April 2015 aktualisiert. Die Schweiz passt auf das gleiche Datum auch die Referenzpreise für den Handel mit landwirtschaftlichen Verarbeitungsprodukten mit...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Friday, March 20, 2015

Aufwertung des Frankens reduziert Aussichten auf BIP-Wachstum 2015 und 2016
Staatssekretariat für Wirtschaft

Konjunkturprognosen der Expertengruppe des Bundes – Frühjahr 2015*. Nach der Aufhebung des Mindestkurses von 1.20 Franken pro Euro durch die Schweizerische Nationalbank am 15. Januar 2015 und der darauf folgenden Aufwertung des Schweizer Frankens haben sich die Konjunkturindikatoren der Schweiz verschlechtert. Zwar wird die Wechselkursaufwertung die Konkurrenzfähigkeit Schweizer Firmen...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Thursday, March 19, 2015

Schweiz-EU: elfte Sitzung des Gemischten Ausschusses für das öffentliche Beschaffungswesen
Staatssekretariat für Wirtschaft

Die Delegationen der Schweiz und der Europäischen Union (EU) haben sich am 17. März 2015 in Genf zur elften Sitzung des Gemischten Ausschusses des bilateralen Abkommens für das öffentliche Beschaffungswesen getroffen.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Tuesday, March 17, 2015

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt im Februar 2015
Staatssekretariat für Wirtschaft

Registrierte Arbeitslosigkeit im Februar 2015 - Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Februar 2015 149'921 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 1'025 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote verharrte bei 3,5% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte sich die Arbeitslosigkeit um 662 Personen...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Saturday, October 3, 2015

Dialog über Arbeits- und Beschäftigungsfragen zwischen der Schweiz und China
Staatssekretariat für Wirtschaft

Eine tripartite Delegation aus Sozialpartnern und des Leiters der Direktion für Arbeit des Staatssekretariats für Wirtschaft hält sich vom 9. bis 15. März 2015 zu einem Arbeitsbesuch in China auf. Die Schweiz und China vertiefen damit ihren Dialog über Arbeits- und Beschäftigungsfragen.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Thursday, September 3, 2015

Neue Sonderbestimmung für Anbieter von Postdiensten
Der Bundesrat

Der Bundesrat hat am 6. März 2015 die Einführung einer Sonderbestimmung für die Anbieter von Postdiensten beschlossen. Der neue Artikel 30a in der Verordnung 2 zum Arbeitsgesetz (ArGV 2) ermöglicht diesen Anbietern bewilligungsbefreite Nacht- und Sonntagsarbeit. Die Revision tritt per 1. Juli 2015 in Kraft.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Wednesday, June 3, 2015

Situation in der Ukraine: Bundesrat ergänzt Massnahmen zur Vermeidung der Umgehung von Sanktionen
Der Bundesrat

Der Bundesrat hat heute beschlossen, im Nachgang zur EU und mit Blick auf die Situation in der Ukraine die Massnahmen zur Vermeidung der Umgehung internationaler Sanktionen zu ergänzen. Er hat die entsprechende Verordnung vom 27. August 2014 erweitert um die von der EU im Dezember 2014 erlassenen Massnahmen aufgrund der Nicht-Anerkennung der Annexion der Krim und Sewastopol. Zudem hat er 28 in...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Wednesday, June 3, 2015

Neue Online-Dienste auf dem KMU-Portal
Staatssekretariat für Wirtschaft

Das KMU-Portal des SECO ist mit über 1.4 Millionen Besuchern 2014 eine stark frequentierte Webseite für Unternehmen. Nebst den bisher angebotenen Online-Dienstleistungen der Bundesverwaltung, stehen neu auch die der Kantone zur Verfügung.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Sunday, May 3, 2015

Das Bruttoinlandprodukt im 4. Quartal 2014
Staatssekretariat für Wirtschaft

Das reale Bruttoinlandprodukt (BIP) der Schweiz ist im 4. Quartal 2014 gegenüber dem Vorquartal um 0,6%* gestiegen. Die Konsumausgaben der privaten Haushalte und des öffentlichen Sektors sowie die Handelsbilanz mit Waren trugen positiv zum BIP-Wachstum bei. Die Handelsbilanz mit Dienstleistungen lieferte keine Impulse und die Bruttoanlageinvestitionen ebenfalls nicht. Produktionsseitig gingen...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Tuesday, March 3, 2015

KMU Portal: Newsletter 02/2015
Staatssekretariat für Wirtschaft

Sehr geehrte Abonnentinnen und Abonnenten, Der Newsletter 02/2015 beinhaltet folgende Themen: - Standortförderung im Dienst von Innovation zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit - Bessere Rahmenbedingungen für die Beherbergungswirtschaft - Starker Franken: Fünf Tipps für exportorientierte KMU - Arbeitszeiterfassung: Vermittlungsvorschlag von Bundesrat Schneider-Ammann findet...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Thursday, February 26, 2015

Ausfuhr von Kriegsmaterial im Jahr 2014
Staatssekretariat für Wirtschaft

Schweizer Unternehmen haben 2014 gestützt auf Bewilligungen des SECO für 563,5 Millionen Franken Kriegsmaterial in 72 Länder exportiert (2013: 461,3 Millionen). Dies entspricht einem Anteil von 0,26 Prozent (0,22 Prozent) an der gesamten Warenausfuhr der Schweizer Wirtschaft. Gleichzeitig ist das Volumen neuer Bewilligungen um 36 Prozent auf 568 Millionen Franken zurückgegangen. Das SECO hat...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Thursday, February 26, 2015

Preisbekanntgabe im Ticketverkauf
Staatssekretariat für Wirtschaft

Das Seco hat seit letztem Sommer mit unterschiedlichen Schweizer Ticketing-Unternehmen Gespräche geführt und diese nun erfolgreich abgeschlossen. Die Ticketing-Unternehmen sollten bis Mitte März 2015 ihre Preisbekanntgabe-Praktiken so angepasst haben, dass allfällige Service- und Zahlungsgebühren in den Ticketpreis eingeschlossen sind.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Tuesday, February 24, 2015

Point de Presse zur Ausfuhr von Kriegsmaterial im Jahr 2014
Staatssekretariat für Wirtschaft

Das SECO präsentiert am Donnerstag, 26. Februar 2015, die Zahlen zur Kriegsmaterialausfuhr 2014 an einem Point de Presse. In diesem Zusammenhang nimmt das SECO unter anderem auch Stellung zu weiteren Themen, wie der im letzten Jahr erfolgten Revision der Kriegsmaterialverordnung, der Einführung einer elektronischen Bewilligungsplattform oder der Entwicklung im Bereich der Kontrolle von...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Monday, February 23, 2015

Arbeitszeiterfassung: Vermittlungsvorschlag von Bundesrat Schneider-Ammann findet Unterstützung der Sozialpartner
Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung

In den letzten Jahren hat sich die Diskrepanz zwischen Pflicht zur detaillierten Arbeitszeiterfassung und Realität des Arbeitsalltags vergrössert. Immer mehr Mitarbeitende arbeiten zeitlich und örtlich flexibel, was die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtert. Seit 2009 versuchten Sozialpartner, SECO und das Parlament eine Anpassung der Arbeitszeiterfassung zu erreichen. Nun wurde ein...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Sunday, February 22, 2015

Erster Runder Tisch der Wirtschaft zur Frankenstärke identifiziert vordringliche Handlungsfelder
Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung

Auf Einladung von Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann hat heute der erste Runde Tisch der Wirtschaft zur Frankenstärke stattgefunden. Der Vorsteher des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF versammelte Wirtschaftsführer aus verschiedenen Branchen, von KMU bis zum globalen Konzern. Zudem nahmen auch Spitzen von Branchenverbänden und Vertreter der Verwaltung...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Thursday, February 19, 2015

Bundesrat lehnt Spekulations-Initiative ab
Der Bundesrat

Der Bundesrat hat am 18. Februar 2015 die Botschaft zur Volksinitiative „Keine Spekulation mit Nahrungsmitteln" verabschiedet. Er empfiehlt, die Initiative ohne Gegenvorschlag abzulehnen. Der Bundesrat teilt das Anliegen der Initiative, die Nahrungsmittelversorgung der Bevölkerung in Entwicklungsländern zu verbessern und die Armut zu bekämpfen. Er erachtet den von der Initiative verfolgten...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Wednesday, February 18, 2015

Regelung für Sonntags-Shopping von Touristen in bestimmten Einkaufszentren
Der Bundesrat

Der Bundesrat hat am 18. Februar 2015 eine Revision der Verordnung 2 zum Arbeitsgesetz (ArGV 2) verabschiedet. Einkaufszentren, die den Bedürfnissen des internationalen Fremdenverkehrs dienen, können neu Arbeitnehmende am Sonntag beschäftigen. Dabei müssen diese Einkaufszentren eng definierte Voraussetzungen in Bezug auf das Warenangebot, den Umsatz und die Lage des Einkaufszentrums...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Wednesday, February 18, 2015


Results 1 - 20 of 47