Calendar of events and News

KMU Portal: Newsletter 10/2014
Staatssekretariat für Wirtschaft

Sehr geehrte Abonnentinnen und Abonnenten, Der Newsletter 10/2014 beinhaltet folgende Themen: - Kurzumfrage – Erweiterung Dienstleistungsangebot Schweizerische Normen-Vereinigung - StartBiz leistet seit zehn Jahren Unterstützung bei der Unternehmensgründung - Umgang mit ausstehenden Forderungen - KMU im Fokus des M&A-Marktes - «Wir brauchen ein grösseres Stellenangebot für Menschen...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Thursday, October 30, 2014

Medieneinladung Optimierung der Flankierenden Massnahmen: Schulung für Vollzugsorgane
Staatssekretariat für Wirtschaft

Zur Verbesserung des Vollzugs der Flankierenden Massnahmen (FlaM) hat der Vorsteher des Eidg. Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF, Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann, im Jahr 2012 ein Projekt lanciert. Teil dieses Projekts sind regionale Schulungsveranstaltungen, in denen den Vollzugsorganen standardisierte Vorgaben („Musterprozess") zum Ablauf von Arbeitsmarktkontrollen...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Wednesday, October 29, 2014

Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann empfängt den Aussenhandelsminister Ecuadors
Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung

Am 28. Oktober hat Bundesrat Johann Schneider-Ammann den ecuadorianischen Aussenhandelsminister Francisco Rivadeneira zu einem Arbeitsbesuch empfangen.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Tuesday, October 28, 2014

OECD-Bericht zur Situation der älteren Arbeitnehmenden in der Schweiz
Staatssekretariat für Wirtschaft

Die Schweiz weist im Vergleich zu anderen OECD-Staaten eine der höchsten Erwerbsquoten bei den über 55-Jährigen auf. Gleichwohl kommt die OECD in ihrem aktuellen Bericht zur Situation der älteren Arbeitnehmenden zum Schluss, dass eine Gesamtstrategie erforderlich ist, um das Altersmanagement in den Betrieben zu verbessern. Die Behörden sollen die Sozialpartner ermutigen, älteren...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Thursday, October 23, 2014

Prognosen für den Schweizer Tourismus
Staatssekretariat für Wirtschaft

In der Sommersaison 2014 verzeichnet die Schweizer Tourismuswirtschaft voraussichtlich nur ein sehr leichtes Wachstum der Hotelübernachtungen von 0.2 Prozent. Für die anstehende Wintersaison (November 2014 bis April 2015) rechnet BAKBASEL mit einem Wachstum der Nachfrage nach Hotelübernachtungen von 2.0 Prozent gegenüber der Vorjahressaison. Auch die Aussichten für die Sommersaison 2015 sind...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Monday, October 20, 2014

Medieneinladung: OECD-Bericht zu den älteren Arbeitnehmenden in der Schweiz
Staatssekretariat für Wirtschaft

Die OECD präsentiert am Donnerstag, 23. Oktober 2014, den OECD-Bericht zu den älteren Arbeitnehmenden in der Schweiz an einer Medienkonferenz. Diese findet statt um 09.30 Uhr im Hotel Kreuz, Zeughausgasse 41, 3000 Bern 7 (Saal Bovet). Der Bericht in französischer und deutscher Sprache wird auf Anfrage am Vortag mit SPERRFRIST 23. Oktober 2014, 10.30 Uhr abgegeben (info@seco.admin.ch).

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Friday, October 17, 2014

Leicht tiefere Konjunkturprognose für die Schweiz bei gestiegenen Risiken
Staatssekretariat für Wirtschaft

Konjunkturprognosen der Expertengruppe des Bundes – Herbst 2014* - Im Gefolge einer noch immer wenig gefestigten Weltwirtschaft, insbesondere der wieder ins Stocken geratenen Erholung im Euroraum, hat auch der schweizerische Konjunkturmotor seit dem Frühjahr 2014 an Fahrt verloren. Die Expertengruppe geht davon aus, dass die jüngsten Schwächesignale der Schweizer Wirtschaft nur eine...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Thursday, October 16, 2014

Das SECO hat eine Strafklage gegen Talk Easy eingereicht
Staatssekretariat für Wirtschaft

Die Firma TalkEasy GmbH in Zürich steht im Verdacht, gegen das Bundesgesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) verstossen zu haben. Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO hat zahlreiche Beschwerden von Personen erhalten, welche beanstanden, durch die Firma getäuscht worden zu sein. Das Strafverfahren ist bei der Staatsanwaltschaft Zürich-Sihl hängig.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Tuesday, October 14, 2014

Optimierung Flankierende Massnahmen: Schulung für Vollzugsorgane
Staatssekretariat für Wirtschaft

Am 9. Oktober 2014 fand in Gordola im Kanton Tessin eine Schulung für Vollzugsorgane der Flankierenden Massnahmen (FlaM) statt. Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann sicherte den Vollzugsorganen im Rahmen der Veranstaltung Unterstützung zu. Regierungsrat Paolo Beltraminelli überbrachte die Grussworte der Tessiner Regierung.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Wednesday, September 10, 2014

Die Schweiz an der Jahrestagung 2014 von IWF und Weltbank in Washington
Der Bundesrat

Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf als Schweizer Delegationsleiterin, Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann und Thomas Jordan, Präsident des Direktoriums der Schweizerischen Nationalbank, nehmen am 10. und 11. Oktober 2014 an der gemeinsamen Jahrestagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) und der Weltbankgruppe in Washington teil. Zentrales Thema wird die weltwirtschaftliche Lage sein....

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Wednesday, September 10, 2014

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt im September 2014
Staatssekretariat für Wirtschaft

Registrierte Arbeitslosigkeit im September 2014 - Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende September 2014 129'965 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 1'531 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote verharrte bei 3,0% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat verringerte sich die Arbeitslosigkeit um 1'107...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Sunday, August 10, 2014

Optimierung der Flankierenden Massnahmen: Schulung für Vollzugsorgane
Staatssekretariat für Wirtschaft

Zur Verbesserung des Vollzugs der Flankierenden Massnahmen (FlaM) hatte der Vorsteher des Eidg. Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF, Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann, im Jahr 2012 verschiedene Massnahmen in die Wege geleitet. Zu diesen Massnahmen gehören regionale Schulungsveranstaltungen, in denen den Vollzugsorganen standardisierte Vorgaben („Musterprozess") zum...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Monday, February 10, 2014

Das Bruttoinlandprodukt im 2. Quartal 2014 gemäss ESVG 2010
Staatssekretariat für Wirtschaft

Die BIP-Quartalsdaten werden hiermit erstmals im Rahmen des Europäischen Systems Volkswirtschaftlicher Gesamtrechnungen (ESVG) 2010 publiziert. Neue Jahres- und Quartalsdaten ab 1995* wurden vom Bundesamt für Statistik und vom SECO berechnet. Entsprechend ergeben sich für die jüngste Entwicklung neue BIP-Quartalsschätzungen. Für das 2. Quartal 2014 wurde am 02.09. unter dem bisherigen...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Tuesday, September 30, 2014

Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung 1995-2013 – Anstieg des Bruttoinlandprodukts aufgrund der Revision der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung
Bundesamt für Statistik

(BFS) - Die Jahresergebnisse der vom Bundesamt für Statistik (BFS) veröffentlichten Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung wurden revidiert. Damit stehen neue Zeitreihen für die Periode 1995 bis 2013 zur Verfügung. Die Revision, die in Zusammenarbeit mit dem für Quartalsschätzungen zuständigen Ressort beim SECO durchgeführt wurde, hat zum Hauptziel, das neue Regelwerk der...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Tuesday, September 30, 2014

Erfolgreiche Intervention des SECO gegenüber der Primacall AG
Staatssekretariat für Wirtschaft

Die Primacall AG hat sich im Rahmen eines gerichtlichen Vergleichs gegenüber dem Staatssekretariat für Wirtschaft SECO verpflichtet, den Sterneintrag im Telefonbuch zu respektieren und bei der Kundenakquirierung klar darauf hinzuweisen, dass sie in ihrem eigenen Namen handelt.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Monday, September 29, 2014

KMU Portal: Newsletter 09/2014
Staatssekretariat für Wirtschaft

Sehr geehrte Abonnentinnen und Abonnenten, Der Newsletter 09/2014 beinhaltet folgende Themen: - Fachkräfteinitiative: Bundesrat intensiviert die Arbeiten - Weiterführung der Übergangslösung für Erasmus+ - Neue Melde- und Bewilligungspflicht für Dienstleistungserbringer im Garten- und Landschaftsbau - «Das Digital Business ist für die Unternehmen eine riesengrosse Herausforderung»...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Thursday, September 25, 2014

Point de Presse zur Revision der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung VGR
Staatssekretariat für Wirtschaft

Das SECO und das Bundesamt für Statistik BFS präsentieren am Dienstag, 30. September 2014 die wichtigsten Änderungen der Revision sowie die Auswirkungen auf das Bruttoinlandprodukt (BIP) an einem Point de Presse. Dieser findet statt um 9.30 Uhr im SECO-Gebäude (Raum U-011) am Holzikofenweg 36 in Bern.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Monday, September 22, 2014

Neue Melde- und Bewilligungspflicht für Dienstleistungserbringer im Garten- und Landschaftsbau
Der Bundesrat

Ausländische Dienstleistungserbringer, die im Garten- und Landschaftsbau tätig sind, müssen ihren Einsatz in der Schweiz künftig unabhängig von der Dauer des Einsatzes melden bzw. bewilligen lassen. Der Bundesrat hat heute entsprechende Verordnungsänderungen beschlossen. Er setzt damit eine der am 26. März 2014 beschlossenen Massnahmen zur weiteren Optimierung des Vollzugs der...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Friday, September 19, 2014

Vernehmlassung zur Optimierung der flankierenden Massnahmen
Der Bundesrat

Der Bundesrat hat am 19. September 2014 die Vernehmlassung für eine Optimierung der flankierenden Massnahmen (FlaM) zur Personenfreizügigkeit eröffnet. Mit den Änderungen im Obligationenrecht (OR), im Bundesgesetz über die Allgemeinverbindlicherklärung von Gesamtarbeitsverträgen (AVEG) und im Entsendegesetz (EntsG) sollen die FlaM zwecks Missbrauchsbekämpfung weiter optimiert werden....

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Friday, September 19, 2014

Anpassung der Kriegsmaterialverordnung
Der Bundesrat

Der Bundesrat hat am 19. September 2014 eine Anpassung der Bewilligungskriterien für Kriegsmaterialausfuhren beschlossen. Ziel dieser Änderung ist es, die regulatorische Benachteiligung der Schweizer Sicherheitsindustrie im Vergleich mit dem europäischen Ausland zu reduzieren. Anlass dazu gab eine Motion der Sicherheitspolitischen Kommission des Ständerats. Die Inkraftsetzung der revidierten...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Friday, September 19, 2014


Results 1 - 20 of 37