Calendar of events and News

Die leicht eingetrübte Konsumentenstimmung setzt sich fort
Staatssekretariat für Wirtschaft

Im Januar 2016* verharrt die Konsumentenstimmung (Indexwert -14 Punkte) in der Schweiz unter dem langfristigen Durchschnitt (-9 Punkte). Das Vertrauen in die zukünftige Arbeitsmarkentwicklung hat sich etwas erholt, ist aber immer noch gedämpft. Die Erwartungen für die Preisentwicklung wurden erneut nach unten korrigiert.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Saturday, April 2, 2016

Neuer Exekutivdirektor der Schweiz bei der Weltbankgruppe
Der Bundesrat

Der Bundesrat hat heute Werner Gruber, Sonderbeauftragter des SECO für die Asian Infrastructure Investment Bank (AIIB), zum Exekutivdirektor bei der Weltbankgruppe in Washington DC ernannt. Zugleich hat ihm der Bundesrat den Botschaftertitel verliehen. Werner Gruber wird sein Amt im Herbst 2016 antreten, als Nachfolger von Jörg Frieden, der seit 2011 als Exekutivdirektor gewirkt hatte.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Wednesday, March 2, 2016

KMU Portal: Newsletter 01/2016
Staatssekretariat für Wirtschaft

Sehr geehrte Abonnentinnen und Abonnenten, Der Newsletter 01/2016 beinhaltet folgende Themen: - Über 40'000 neu gegründete Firmen 2015 - Warum entscheiden sich ausländische Unternehmerinnen und Unternehmer für die Schweiz? - Interview: «Nur wir können die Geschichte unserer Produkte erzählen» - Konsumentenpreise 2015 gesunken - Frankenstärke: Verlängerung der Bezugsdauer von...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Thursday, January 28, 2016

Administrative Entlastung: KMU-Forum sieht zusätzlichen Handlungsbedarf
Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung

Das KMU-Forum hat dem Bundesrat seinen Tätigkeitsbericht 2012‒2015 unterbreitet. Die Arbeiten des KMU-Forums haben in den letzten Jahren massgeblich dazu beigetragen, die administrative Belastung für Unternehmen zu senken oder ihre Zunahme durch neue Regulierungen zu bremsen. Dennoch sind die KMU der Ansicht, dass die Regulierungskosten angestiegen sind. Zahlreiche Massnahmen führten zwar...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Thursday, January 28, 2016

Regionalpolitik: Anhörung zur Verordnung des WBF zu den Steuererleichterungen
Staatssekretariat für Wirtschaft

Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) hat heute die Anhörung zur Verordnung über die Gewährung von Steuererleichterungen im Rahmen der Regionalpolitik eröffnet. Die Verordnung enthält die Ausführungsbestimmungen des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF zur Verordnung des Bundesrates über die Gewährung von Steuererleichterungen im Rahmen der...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Thursday, January 28, 2016

Schweizerische Exportrisikoversicherung (SERV): Erneuerung strategische Ziele
Der Bundesrat

Der Bundesrat hat die strategischen Ziele der Schweizerischen Exportrisiko-versicherung SERV für die Periode 2016-2019 genehmigt. Die 2007 gegründete SERV blickt demnächst auf zehn Jahre Erfahrung zurück. Sie hat sich in einer für die Exportwirtschaft von diversen Herausforderungen geprägten Zeit bewährt.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Wednesday, January 27, 2016

Wichtige Information zum KMU-Portal Newsletter
Staatssekretariat für Wirtschaft

Sehr geehrte Abonnentinnen und Abonnenten Im November 2015 haben wir Sie bereits darüber informiert, dass der Versand unseres Newsletters aus einem neuen System erfolgt. Wer sich im neuen System angemeldet hat, erhält seither den KMU-Newsletter im neuen Gewand – personalisiert und mobile-optimiert. Wichtig: Die vorliegende Nachricht ist der letzte Hinweis zum Systemwechsel. Ab Januar 2016...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Monday, January 25, 2016

Die WTO soll an den Erfolg von Nairobi anknüpfen (zuletzt geändert am 23.01.2016)
Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung

Auf Einladung von Bundespräsident Johann N. Schneider-Ammann haben sich für WTO-Angelegenheiten zuständige Ministerinnen und Minister heute in Davos getroffen. Anlässlich dieses informellen Treffens, das von Staatssekretärin Marie-Gabrielle Ineichen-Fleisch geleitet wurde, diskutierten die Ministerinnen und Minister die Frage, wie nach der erfolgreichen 10. WTO-Ministerkonferenz im Dezember...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Saturday, January 23, 2016

Schweizer Entwicklungszusammenarbeit: Bundesrat Burkhalter ruft zur unverzüglichen Umsetzung der Agenda 2030 auf
Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten

An der Jahreskonferenz der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit DEZA und des Staatssekretariats für Wirtschaft SECO stand die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung im Vordergrund. Die 17 Ziele der globalen Agenda 2030 werden in der Schweizer Entwicklungspolitik der kommenden Jahre eine überragende Rolle spielen. Die Redner und Fachleute behandelten verschiedene Aspekte, von den...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Friday, January 22, 2016

Aufhebung von Sanktionen gegenüber Iran anlässlich des Implementation Day
Der Bundesrat

Der Bundesrat begrüsst die am 16. Januar 2016 erfolgte Implementierung des umfassenden Nuklearabkommens („Joint Comprehensive Plan of Action", JCPOA) und beglückwünscht die E3/EU+3 (China, Russland, USA, Deutschland, Frankreich und Grossbritannien) sowie Iran zur erfolgreichen Umsetzung der am 14. Juli 2015 erzielten Vereinbarung. Die Schweizer Sanktionen gegenüber Iran werden, wie bereits...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Sunday, January 17, 2016

Frankenstärke: Verlängerung der Bezugsdauer von Kurzarbeitsentschädigung
Der Bundesrat

Der Bundesrat hat am 13. Januar 2016 die Höchstbezugsdauer von Kurzarbeitsentschädigung von zwölf auf achtzehn Monate verlängert. Gleichzeitig wird die Karenzzeit auf einen Tag pro Abrechnungsperiode reduziert. Diese Verordnungsänderung tritt am 1. Februar 2016 in Kraft und gilt bis am 31. Juli 2017. Die vom starken Schweizer Franken betroffenen Unternehmen haben dadurch mehr Zeit, um sich...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Wednesday, January 13, 2016

Aussenwirtschaftspolitik: Standortbestimmung des Bundesrats
Der Bundesrat

Der Bundesrat hat am 13. Januar 2016 den Bericht zur Aussenwirtschaftspolitik 2015 verabschiedet. Im Schwerpunktkapitel nimmt der Bundesrat eine Standortbestimmung vor und zeigt auf, wie er den Wirtschaftsakteuren der Schweiz bestmögliche Rahmenbedingungen für die Schaffung von Wertschöpfung und Arbeitsplätzen und für ihre Innovationstätigkeit bieten will.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Wednesday, January 13, 2016

Nein zur unwirksamen Spekulations-Initiative
Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung

Die Initiative „Keine Spekulation mit Nahrungsmitteln!" hält nicht, was sie verspricht. Sie will den Hunger und die Armut in der Welt bekämpfen. Mit einem Spekulationsverbot wird dieses Ziel nicht erreicht. Es würde hingegen dem Wirtschaftsstandort Schweiz schaden.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Thursday, December 1, 2016

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt im Dezember 2015 / Jahresdurchschnitte 2015
Staatssekretariat für Wirtschaft

Registrierte Arbeitslosigkeit im Dezember 2015 - Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Dezember 158'629 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 10'486 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote stieg damit von 3,4% im November 2015 auf 3,7% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte sich die...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Monday, August 1, 2016

Ausfuhrbeiträge gemäss „Schoggigesetz": Bundesrat Schneider-Ammann informiert Industrie- und Verbandsvertreter
Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung

An der 10. Ministerkonferenz der Welthandelsorganisation WTO in Nairobi verabschiedeten die Mitgliedländer am Samstag 19. Dezember 2015 unter anderem ein Verbot aller Formen von Exportsubventionen. Davon betroffen sind auch die schweizerischen Ausfuhrbeiträge für landwirtschaftliche Verarbeitungsprodukte gemäss „Schoggigesetz". Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann hat heute die betroffenen...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Tuesday, December 22, 2015

WTO-Konferenz in Nairobi beendet
Staatssekretariat für Wirtschaft

Die 10. Ministerkonferenz der Welthandelsorganisation WTO in Nairobi konnte am Samstag, 19. Dezember 2015 erfolgreich abgeschlossen werden. Die Mitgliedsländer verabschiedeten die Erweiterung des plurilateralen Abkommens zur Liberalisierung des Handels mit Informationstechnologien. Im Bereich der Landwirtschaft wurden Beschlüsse zum Exportwettbewerb verabschiedet, mit denen unter anderem die...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Saturday, December 19, 2015

Bundesrat verstärkt Bekämpfung von Missbräuchen auf dem Arbeitsmarkt und Förderung der inländischen Fachkräfte
Der Bundesrat

Der Bundesrat hat am 18. Dezember 2015 im Zusammenhang mit der Umsetzung von Artikel 121a zur Zuwanderung zusätzliche Massnahmen zur Bekämpfung der Missbräuche auf dem Arbeitsmarkt beschlossen. Unter anderem verabschiedete er die Botschaft zur Revision des Bundesgesetzes gegen die Schwarzarbeit und legte das Vorgehen bezüglich der künftigen Ausgestaltung der Flankierenden Massnahmen fest....

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Friday, December 18, 2015

KMU Portal: Newsletter 12/2015
Staatssekretariat für Wirtschaft

Sehr geehrte Abonnentinnen und Abonnenten, Der Newsletter 12/2015 beinhaltet folgende Themen: - Wichtig: Newsletter auf neuer Plattform abonniert? - Eltern am Arbeitsplatz: Was müssen Arbeitgebende gewährleisten? - «Ein verunfallter Mitarbeiter kostet ein KMU 600 Franken pro Tag» - Im Baugewerbe geht es wieder aufwärts - EKAS-Checkbox für Gesundheitsschutz im Büro - Der Schweizer...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Thursday, December 17, 2015

Auch weiterhin Mindestlöhne für kleine Reinigungsunternehmen
Staatssekretariat für Wirtschaft

Der Bundesrat hat die Verlängerung der erleichterten Allgemeinverbindlicherklärung des Gesamtarbeitsvertrags für die Reinigungsbranche Deutschschweiz beschlossen. Die erleichterte AVE tritt per 1. Januar 2016 in Kraft und gilt bis Ende 2017.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Thursday, December 17, 2015

Schweizer Konjunktur dürfte nur langsam Tritt fassen
Staatssekretariat für Wirtschaft

Konjunkturprognosen der Expertengruppe des Bundes – Winter 2015/2016* - Zwischen Januar und September 2015 stagnierte das BIP der Schweiz. Die deutliche Wachstumsabkühlung geht massgeblich auf die Frankenaufwertung von Mitte Januar zurück. Dämpfende Effekte hatten ausserdem die schwächere Expansion des Welthandels und die nachlassende Dynamik der Inlandkonjunktur. Angesichts der erwarteten...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Thursday, December 17, 2015


Results 1 - 20 of 40