Calendar of events and News

Bundesrat verabschiedet Bericht zur Aussenwirtschaftspolitik 2016
Der Bundesrat

Der Bundesrat hat am 11. Januar 2017 den Bericht zur Aussenwirtschaftspolitik 2016 verabschiedet. Im Schwerpunktkapitel des Berichts zeigt der Bundesrat aktuelle Herausforderungen für die Schweizer Aussenwirtschaftspolitik auf. Mit günstigen Rahmenbedingungen soll sichergestellt werden, dass Schweizer Unternehmen auch in Zukunft möglichst hindernisfreien Zugang zu ausländischen Märkten haben...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Wednesday, November 1, 2017

Wirtschaftliche Rahmenbedingungen sollen in Entwicklungsländern verbessert werden
Der Bundesrat

Der Bundesrat hat am 11. Januar 2017 beschlossen, weltweit bei der Verbesserung von wirtschaftlichen Rahmenbedingungen mitzuhelfen. Er hat dazu einen Beitrag von 45 Millionen Franken für Reformen des Investitionsklimas in 20 SECO-Partnerländern von 2017 bis 2024 gutgeheissen. Die Gelder sollen wo möglich mit dem Thema Migration verknüpft werden.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Wednesday, November 1, 2017

„Swiss-US Privacy Shield": Besserer Schutz für in die USA übermittelte Daten
Der Bundesrat

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 11.01.2017 Kenntnis genommen von der Einrichtung eines neuen Rahmens für die Übermittlung von Personendaten aus der Schweiz an Firmen mit Sitz in den USA. Die Schweiz verfügt nun über gleich lange Spiesse wie die Europäische Union, die im letzten Sommer mit den USA ein vergleichbares Regime vereinbart hatte.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Wednesday, November 1, 2017

Bundesrat verabschiedet Bericht zu Rahmenbedingungen der digitalen Wirtschaft
Der Bundesrat

Der Bundesrat hat am 11. Januar 2017 den Bericht „Rahmenbedingungen der digitalen Wirtschaft" verabschiedet. Dieser nimmt innerhalb der Strategie „Digitale Schweiz" eine Standortbestimmung vor. Der digitale Wandel bietet grosse Chancen für die Schweizer Volkswirtschaft. Der Bundesrat will diese nutzen, um Arbeitsplätze und Wohlstand zu sichern. Grundsätzlich sind dazu die notwendigen...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Wednesday, November 1, 2017

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt im Dezember 2016 / Jahresdurchschnitte 2016
Staatssekretariat für Wirtschaft

Registrierte Arbeitslosigkeit im Dezember 2016 - Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Dezember 2016 159'372 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 10'144 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote stieg damit von 3,3% im November 2016 auf 3,5% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte sich die...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Sunday, October 1, 2017

Vorsicht vor intransparentem Online-Shop www.stylelux.ch
Staatssekretariat für Wirtschaft

Das Staatsekretariat für Wirtschaft (SECO) erhält zurzeit vermehrt Meldungen über die Internetseite www.stylelux.ch. Betroffene Personen beanstanden, dass sie Waren erhalten hätten, ohne dafür eine Bestellung ausgelöst zu haben. Auch würden bei der Lieferung Gebühren und Zollkosten verrechnet, die nicht erwähnt worden seien.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Wednesday, December 28, 2016

Bund, Kantone, Städte und Gemeinden dehnen Zusammenarbeit auf ländliche Räume aus
Der Bundesrat

Die Zusammenarbeit zwischen Bund, Kantonen, Städten und Gemeinden im Rahmen der bisherigen Tripartiten Agglomerationskonferenz (TAK) wird künftig auf die ländlichen Räume ausgedehnt. Der engen Verflechtung von städtischen und ländlichen Räumen soll so besser Rechnung getragen werden. Die TAK wird deshalb in die Tripartite Konferenz (TK) überführt. An seiner Sitzung vom 21. Dezember 2016...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Wednesday, December 21, 2016

Korrekte Preisanschrift bei Fitnessinstituten – Kontrollkampagne 2016
Staatssekretariat für Wirtschaft

Unter der Koordination des Staatssekretariats für Wirtschaft SECO haben die zuständigen kantonalen Stellen im Jahr 2016 Kontrollen über die Preisbekanntgabe von Dienstleistungen bei Fitnessinstituten durchgeführt. Ergänzend wurde auch die Preisanschrift von Warenangeboten überprüft. Die Fitnessinstitute sind grundsätzlich PBV-fit.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Monday, December 19, 2016

Erholung der Schweizer Konjunktur setzt sich fort
Staatssekretariat für Wirtschaft

Konjunkturprognosen der Expertengruppe des Bundes – Winter 2016/2017*. Nach einigen positiven Quartalen stagnierte das Schweizer BIP im 3. Quartal nahezu. Die Vorlaufindikatoren deuten aber auf eine erneute Wachstumsbeschleunigung hin, und seitens der Weltwirtschaft ist weiterhin mit positiven Impulsen zu rechnen. Die Expertengruppe des Bundes behält daher ihre bisherige Einschätzung bei und...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Thursday, December 15, 2016

Bundesrat ernennt Catherine Mühlemann zur neuen Vizepräsidentin von Schweiz Tourismus
Der Bundesrat

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 9. Dezember 2016 Catherine Mühlemann zur neuen Vizepräsidentin von Schweiz Tourismus ernannt. Frau Mühlemann ist selbstständige Unternehmerin, Medienmanagerin und Verwaltungsrätin und seit 2008 im Vorstand von Schweiz Tourismus. Gleichzeitig hat der Bundesrat für das Jahr 2017 Willy Hofstetter als Obmann der Revisionsstelle von Schweiz Tourismus...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Monday, September 12, 2016

Unternehmen und Menschenrechte: Bericht und nationaler Aktionsplan
Der Bundesrat

Der Bundesrat hat am 9. Dezember 2016 einen Bericht mit einem nationalen Aktionsplan für die Umsetzung der Leitprinzipien der Vereinten Nationen für Wirtschaft und Menschenrechte verabschiedet. Die Schweiz gehört zu den ersten Ländern, die über eine solche Strategie zur Förderung der Kohärenz zwischen wirtschaftlichen Aktivitäten und Menschenrechten verfügen.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Monday, September 12, 2016

Arbeitslosenversicherung: Änderung der AVAM-Verordnung
Der Bundesrat

Der Bundesrat hat beschlossen, die Verordnung über das Informationssystem für die Arbeitsvermittlung und die Arbeitsmarktstatistik (AVAM-Verordnung) zu revidieren. Damit soll sie insbesondere an die letzten Änderungen verschiedener Bundesgesetze angepasst werden.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Monday, September 12, 2016

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt im November 2016
Staatssekretariat für Wirtschaft

Registrierte Arbeitslosigkeit im November 2016 - Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende November 2016 149'228 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 4'697 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote stieg damit von 3,2% im Oktober 2016 auf 3,3% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte sich die...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Monday, September 12, 2016

Mindestlohn für Hausangestellte wird angepasst
Der Bundesrat

Die Verordnung über den Normalarbeitsvertrag für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der Hauswirtschaft (NAV Hauswirtschaft) wird nochmals um drei Jahre verlängert. Dies hat der Bundesrat am 9. Dezember 2016 entschieden. Gleichzeitig soll der Mindestlohn angepasst werden. Die Verlängerung wird am 1. Januar 2017 in Kraft treten und gilt bis zum 31. Dezember 2019.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Monday, September 12, 2016

Das Bruttoinlandprodukt im 3. Quartal 2016
Staatssekretariat für Wirtschaft

Das reale Bruttoinlandprodukt (BIP) der Schweiz blieb im 3. Quartal 2016 nahezu unverändert (+0,0%).* Vom Konsum kamen kaum Wachstumsimpulse. Die Bau- und Ausrüstungsinvestitionen stützten das BIP-Wachstum, während die Handelsbilanz mit Waren und Dienstleistungen negativ zum Wachstum beitrug. Auf der Produktionsseite entwickelte sich die Wertschöpfung in den meisten Sektoren schwächer als...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Friday, February 12, 2016

Bundesrat verabschiedet totalrevidierte Verordnung über Schweiz Tourismus
Der Bundesrat

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 2. Dezember 2016 die totalrevidierte Verord-nung über Schweiz Tourismus gutgeheissen. Mit der Totalrevision werden die Voll-zugsbestimmungen von Schweiz Tourismus modernisiert und Governance-Fragen klar geregelt. Zudem wird eine Maximalhöhe für den Lohn des Direktors von Schweiz Tourismus eingeführt. Die Totalrevision fördert die Weiterentwicklung von...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Friday, February 12, 2016

Weitere Fortschritte beim Thema Rohstoffe erzielt
Der Bundesrat

Der Bundesrat hat am 2. Dezember 2016 die dritte Berichterstattung zum Stand der Umsetzung der Empfehlungen aus dem Grundlagenbericht Rohstoffe gutgeheissen. Die Berichterstattung bietet für jede der siebzehn Empfehlungen eine Übersicht über den Stand der Umsetzung. Sie zeigt, dass weitere wichtige Fortschritte erzielt wurden, um die Rahmenbedingungen der Rohstoffbranche weiter zu stärken und...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Friday, February 12, 2016

Reduktion der Gesundheitskosten durch konsequenten Vollzug des Arbeitsgesetzes
Der Bundesrat

Nationalrat Max Chopard-Acklin hat am 7. Juni 2010 das Postulat "Senkung der Gesundheitskosten durch die Arbeitsinspektorate" eingereicht und beauftragte damit den Bundesrat, einen Bericht zur Einhaltung der Vorschriften über den Gesundheitsschutz (Arbeitsgesetz) zu erstellen. In dem am 23. November verabschiedeten Bericht zeigt der Bundesrat auf, dass die Kantone den Vollzug des Arbeitsgesetzes...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Wednesday, November 23, 2016

Bundesrat will Vollzug der flankierenden Massnahmen weiter verbessern
Der Bundesrat

Der Bundesrat hat am 23. November 2016 einen Bericht mit konkreten Massnahmen zur weiteren Verbesserung des Vollzugs der flankierenden Massnahmen zur Kenntnis genommen. Ziel der von der Arbeitsgruppe vorgeschlagenen und vom Bundesrat beschlossenen neun Massnahmen zur Umsetzung eines Aktionsplans ist es, die Qualität und die Wirksamkeit der Kontrolltätigkeit zu erhöhen. Durch die verstärkte...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Wednesday, November 23, 2016

Neue Ursprungsnachweise im Handel mit Entwicklungsländern
Der Bundesrat

Der Bundesrat hat heute die Anpassung der Abkommen mit der Europäischen Union und mit Norwegen im Rahmen des Allgemeinen Präferenzensystems genehmigt. Dies ebnet den Weg für die Einführung neuer Ursprungsnachweise im Warenverkehr mit den Entwicklungsländern ab 1. Januar 2017.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Wednesday, November 23, 2016


Results 1 - 20 of 28