Calendar of events and News

GAFI: Kurssicher Navigieren zwischen Ungeheuern

Bei der Umsetzung der Empfehlun­gen der Groupe d'acti­on fi­nancière GAFI fordert die Wirt­schaft Au­genmass. Natio­nal- und Ständerat ha­ben das Gleichgewicht zwi­schen ei­ner Überregulierung mit Swiss Fi­nish ei­ner­seits und ei­nem gefährli­chen Schwei­zer Allein­gang noch nicht gefun­den. Nach­bes­serun­gen sind nötig, um un­se­rem Wirt­schafts­stand­ort kei­ne...

Partner Institution

Economiesuisse

Further information (German) Thursday, August 28, 2014

Wohlstandsbericht bestätigt stabile Einkommensverteilung

Der neuste Bericht des Bundesrats über die Ver­teilung des Wohl­stands in der Schweiz zeigt, dass die Ein­kommen und Vermögen in den vergan­genen Jah­ren ge­stiegen sind. Gleichzeitig blieb die Ein­kommensver­teilung nahezu gleich. In ei­nem jüngs­ten Fak­tenblatt ist economie­suisse zu glei­chen Ergebnis­sen gekommen.

Partner Institution

Economiesuisse

Further information (German) Thursday, August 28, 2014

KMU Portal: Newsletter 08/2014
Staatssekretariat für Wirtschaft

Sehr geehrte Abonnentinnen und Abonnenten, Der Newsletter 08/2014 beinhaltet folgende Themen: - Webinar und Workshop zum Thema Business Model - Leitfaden für die Nachtarbeit - «Ein guter Manager sollte den Wagen lenken und kein einfacher Mitfahrer sein» - Aussichten für die heimische Wirtschaft: Finanzchefs zuversichtlich - Schweizer Exporte haben im 1. Halbjahr angezogen -...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Thursday, August 28, 2014

Konsultation BVG-Mindestzinssatz 2015

Partner Institution

Swiss federation of trade unions

Further information (German) Thursday, August 28, 2014

Situation in der Ukraine: Bundesrat beschliesst weitere Massnahmen zur Vermeidung der Umgehung von Sanktionen
Der Bundesrat

Der Bundesrat hat heute beschlossen, im Hinblick auf die Situation in der Ukraine weitere Massnahmen zur Vermeidung der Umgehung internationaler Sanktionen zu erlassen. Er hat die Verordnung zur Vermeidung der Umgehung internationaler Sanktionen im Zusammenhang mit der Situation in der Ukraine vom 2. April 2014 ergänzt, damit auch die von der EU im Juli erlassenen Sanktionen erfasst sind. Die...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Wednesday, August 27, 2014

Ein überfälliges Signal zur Förderung der höheren Berufsbildung

Massnahmen zur Stärkung der Berufsbildung

Partner Institution

Swiss federation of trade unions

Further information (German) Wednesday, August 27, 2014

Das Subventionskarussell dreht immer schneller

An­schau­li­cher als am Bei­spiel un­se­res nördli­chen Nach­bar­lan­des lässt sich nicht zei­gen, wie zerstörerisch mil­liar­den­schwe­re Subventi­ons­programme im En­ergiesek­tor wirken. Die Markt­preise für Strom sind auf Tiefstwer­te von rund vier Cents pro Ki­lowatt­stun­de gesunken. Der Grund: Sie wer­den von KMU und Haushal­ten mit ei­nem Preis­auf­schlag...

Partner Institution

Economiesuisse

Further information (German) Tuesday, August 26, 2014

Berufung von Prof. Anja Schulze an unsere Fakultät

Prof. Anja Schulze tritt per 1. September 2014 ihre SNF Förderprofessur für Technology and Innovations Management am Institut für Betriebswirtschaftslehre an. Prof. Schulze studierte Technology- Management an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg und promovierte an der Universität St. Gallen am Institut für Technologie-Management.

Partner Institution

University of Zürich - Faculty of Economics, Business Administration and IT

Further information (German) Tuesday, August 26, 2014

Berufung von Prof. Helga Fehr-Duda an unsere Fakultät

Prof. Helga Fehr-Duda tritt per 1. September 2014 ihre Professur ad personam für Entscheidungstheorie und experimentelle Entscheidungsforschung am Institut für Banking und Finance an. Prof. Fehr-Duda studierte an der Technischen Universität in Wien und erlangte dort den PhD.

Partner Institution

University of Zürich - Faculty of Economics, Business Administration and IT

Further information (German) Tuesday, August 26, 2014

Berufung von Prof. David Dorn an unsere Fakultät

Prof. David Dorn tritt per 1. September 2014 seine Professur ad personam für International Trade and Labor Markets am Institut für Volkswirtschaftslehre an. Prof. Dorn studierte an der Universität St. Gallen und erlangte dort den PhD in Economics.

Partner Institution

University of Zürich - Faculty of Economics, Business Administration and IT

Further information (German) Tuesday, August 26, 2014

Wohlstand lässt sich nicht einfrieren

Kürzlich habe ich ei­ner Frau zugehört, wie sie über un­se­re Kon­sumgesellschaft geläs­tert und ei­ne neue Zurückhal­tung gefordert hat. Sie arbeite in der kanto­na­len Verwal­tung und käme auch mit 60 Pro­zent Lohn aus. Wenn alle etwas be­schei­de­ner le­ben wür­den, wäre die Welt ge­rettet. Denken wir das Bei­spiel zu En­de: Wenn alle nur noch 60 Pro­zent arbei­ten...

Partner Institution

Economiesuisse

Further information (German) Friday, August 22, 2014

Erbschaftssteuer: Ungültigkeit wohl vom Tisch

Geht es nach der Staats­politi­schen Kommissi­on des Ständerats, kann die Erb­schaftssteuer­in­itiative für gültig erklärt wer­den. Es ist be­reits die zweite Kommissi­on, die zu diesem Resul­tat kommt. Für die Wirt­schaft ist wichtig, dass die Vorla­ge vom Parla­ment nun zügig behandelt wird. Un­ternehmen brau­chen drin­gend Rechtssi­cherheit – ei­ne Ab­stimmung im...

Partner Institution

Economiesuisse

Further information (German) Friday, August 22, 2014

Zu Hause teurer essen?

Nein zur Gastro-Initiative

Partner Institution

Swiss federation of trade unions

Further information (German) Friday, August 22, 2014

Präsentation der nach der Administrativuntersuchung im SECO getroffenen Massnahmen
Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung

Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann hat heute die Massnahmen präsentiert, die zur Beseitigung der Missstände im Informatikdienst der Ausgleichsstelle der Arbeitslosenversicherung getroffen wurden. Die Massnahmen stützen sich auf den Bericht zur Administrativuntersuchung, die nach dem Anfang 2014 in den Medien thematisierten Korruptionsverdacht angeordnet wurde. Der WBF-Vorsteher verlangte vom...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Thursday, August 21, 2014

Arbeit à gogo macht krank!

Keine Abschaffung der Arbeitszeiterfassung

Partner Institution

Swiss federation of trade unions

Further information (German) Thursday, August 21, 2014


Results 1 - 20 of 147