Calendar of events and News

KMU Portal: Newsletter 10/2014
Staatssekretariat für Wirtschaft

Sehr geehrte Abonnentinnen und Abonnenten, Der Newsletter 10/2014 beinhaltet folgende Themen: - Kurzumfrage – Erweiterung Dienstleistungsangebot Schweizerische Normen-Vereinigung - StartBiz leistet seit zehn Jahren Unterstützung bei der Unternehmensgründung - Umgang mit ausstehenden Forderungen - KMU im Fokus des M&A-Marktes - «Wir brauchen ein grösseres Stellenangebot für Menschen...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Thursday, October 30, 2014

Forschung am IVW: Unequal Societies Give an Incentive for Pushy Parenting

These are the headlines of a New York Times article covering the research of Fabrizio Zilibotti, Professor at the Department of Economics, and Matthias Doepke, Professor at the Northwestern University USA. Since time immemorial, parents have struggled with the question of how best to raise their childern. Much of the popular literature states that by adopting the "wrong" parenting style, parents...

Partner Institution

University of Zürich - Faculty of Economics, Business Administration and IT

Further information (German) Thursday, October 30, 2014

Shadow Banking in der Schweiz

Partner Institution

Swiss National Bank

Further information (German) Thursday, October 30, 2014

Bundesrat darf Opfer nicht länger vertrösten

Die heute präsentierte bundesrätliche Antwort auf die Motion 14.3664 der nationalrätlichen...

Partner Institution

Swiss federation of trade unions

Further information (German) Thursday, October 30, 2014

Nein zur brandgefährlichen Gold-Initiative

Viele Schwei­ze­rinnen und Schwei­zer verfügen über ei­nen Notgro­schen – das gibt Si­cherheit für schlech­te Zei­ten. So auch un­se­re Natio­nalbank. Ihre Gold­re­serven von 1040 Tonnen sind sozusa­gen der Notgro­schen der Schweiz für Krisenzei­ten. Kein an­de­res Land auf der Welt hält pro Kopf ähnlich ho­he Re­serven.

Partner Institution

Economiesuisse

Further information (German) Thursday, October 30, 2014

Medieneinladung Optimierung der Flankierenden Massnahmen: Schulung für Vollzugsorgane
Staatssekretariat für Wirtschaft

Zur Verbesserung des Vollzugs der Flankierenden Massnahmen (FlaM) hat der Vorsteher des Eidg. Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF, Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann, im Jahr 2012 ein Projekt lanciert. Teil dieses Projekts sind regionale Schulungsveranstaltungen, in denen den Vollzugsorganen standardisierte Vorgaben („Musterprozess") zum Ablauf von Arbeitsmarktkontrollen...

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Wednesday, October 29, 2014

Keine Ausnahmen, auch nicht für reiche Ausländer

Pauschalbesteuerung ist undemokratisch und ungerecht

Partner Institution

Swiss federation of trade unions

Further information (German) Wednesday, October 29, 2014

SKS wird 50 – wir gratulieren

Ausstellung zum Geburtstag

Partner Institution

Swiss federation of trade unions

Further information (German) Wednesday, October 29, 2014

Wieder vier neue diplomierte Gewerkschaftssekretär/innen

Diplomübergabe am SGB-Kongress

Partner Institution

Swiss federation of trade unions

Further information (German) Wednesday, October 29, 2014

Ein grosses Potential für Solidarität

SGB-Präsident Paul Rechsteiner will aktive GewerkschafterInnen

Partner Institution

Swiss federation of trade unions

Further information (German) Wednesday, October 29, 2014

Nie wieder Saisonnierstatut

Tagung und Ausstellung zu Baracken, Fremdenhass und versteckten Kindern

Partner Institution

Swiss federation of trade unions

Further information (German) Wednesday, October 29, 2014

Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann empfängt den Aussenhandelsminister Ecuadors
Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung

Am 28. Oktober hat Bundesrat Johann Schneider-Ammann den ecuadorianischen Aussenhandelsminister Francisco Rivadeneira zu einem Arbeitsbesuch empfangen.

Partner Institution

SECO - State Secretariat for Economic Affairs

Further information (German) Tuesday, October 28, 2014

Breite Unterstützung für ein Nein zu Ecopop

Alle Kräfte gegen gefährliche, unmenschliche Initiative gefordert

Partner Institution

Swiss federation of trade unions

Further information (German) Tuesday, October 28, 2014

Mineral- und Quellwasser als Rohstoffe für Schnapsideen

Wo Schweiz drauf­steht, soll auch Schweiz drin­ste­cken! Das Ziel der Swissness-Gesetzgebung ist klar. We­ni­ger Klarheit scheint aber zurzeit dar­über zu herr­schen, wie dieses Ziel am bes­ten zu errei­chen ist. Der Teufel steckt wie im­mer im Detail. Da das Gesetz be­reits viel vorschreibt, muss auf zusätzli­che Ein­schränkun­gen in den Ver­ordnun­gen verzich­tet wer­den....

Partner Institution

Economiesuisse

Further information (German) Friday, October 24, 2014

Es braucht mehr Service public und nicht weniger

Eine weitere Privatisierung wird bekämpft

Partner Institution

Swiss federation of trade unions

Further information (German) Friday, October 24, 2014

Paul Rechsteiner als SGB-Präsident bestätigt

Wahlgeschäfte am SGB-Kongress ohne Überraschungen

Partner Institution

Swiss federation of trade unions

Further information (German) Friday, October 24, 2014

Positive Signale für Paradigmenwechsel in der Verkehrsfinanzierung

An der heutigen Infra­strukturtagung an der Universität St. Gal­len hat der Bund über sei­ne Vor­stellun­gen für ein Mobility Pricing in­formiert, wel­ches sowohl die Stras­sen- als auch die Bahnfi­nanzierung umfas­sen soll. economie­suisse setzt sich seit Jah­ren für mehr Kostenwahrheit und Verursa­cherge­rechtigkeit ein. Die Wirt­schaft nimmt daher er­freut zur Kenntnis,...

Partner Institution

Economiesuisse

Further information (German) Friday, October 24, 2014


Results 1 - 20 of 187