Agenda des manifestations et actualités

S'abonner aux flux infonet economy   1 - 10 of 118

Conséquences de la crise sanitaire sur les affaires économiques extérieures de la Suisse

Le 20 janvier 2021, le Conseil fédéral a adopté le rapport sur la politique économique extérieure 2020, dont le chapitre introductif examine les conséquences de la pandémie de COVID-19 pour les activités économiques extérieures de la Suisse.

Institution partenaire

SECO - Secrétariat d'État à l'économie

Full Text

20/01/2021

Coronavirus: les mesures visant à atténuer les répercussions économiques dans le domaine de la RHT sont étendues

Le 20 janvier 2021, le Conseil fédéral a mis en œuvre les modifications inscrites dans la loi COVID-19 en décembre 2020 et a élargi le catalogue des mesures déjà appliquées dans le domaine de la réduction de l’horaire de travail (RHT). Ainsi, le délai d’attente est supprimé du 1er septembre 2020 au 31 mars 2021 avec effet rétroactif. La limite de quatre périodes de décompte pour la perception de l’indemnité en cas de RHT lorsque la perte de travail dépasse 85 % est également supprimée...

Institution partenaire

SECO - Secrétariat d'État à l'économie

Full Text

20/01/2021

Utilisation des produits chimiques : le Conseil fédéral s’engage en faveur d’un niveau de protection élevé

Le 20 janvier 2021, le Conseil fédéral a adopté un message concernant la ratification de la convention no 170 de l’Organisation internationale du travail sur les produits chimiques de 1990 et la convention no 174 de l’Organisation internationale du travail sur la prévention des accidents industriels majeurs de 1993. Ces deux conventions jettent les bases d’un engagement mondial à la fois plus cohérent et plus efficace en matière de conditions de travail et d’utilisation de produits chimiques...

Institution partenaire

SECO - Secrétariat d'État à l'économie

Full Text

20/01/2021

Auswirkungen der Covid-19-Krise auf die schweizerische Aussenwirtschaft

Der Bundesrat hat am 20. Januar 2021 den Bericht zur Aussenwirtschaftspolitik 2020 verabschiedet. Schwerpunkt des diesjährigen Berichts sind die Auswirkungen der Covid-19-Krise auf die schweizerische Aussenwirtschaft.

Institution partenaire

SECO - Secrétariat d'État à l'économie

Full Text

20/01/2021

Coronavirus: Massnahmen zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen im Bereich Kurzarbeit werden erweitert

Der Bundesrat hat am 20. Januar 2021 die im Dezember 2020 eingeführten Änderungen des Covid-19-Gesetzes umgesetzt und den bereits bestehenden Massnahmenkatalog im Bereich Kurzarbeit erweitert: Die Karenzfrist wird rückwirkend per 1. September 2020 und bis zum 31. März 2021 aufgehoben. Auch wird die maximale Bezugsdauer von Kurzarbeitsentschädigung (KAE) bei mehr als 85 Prozent Arbeitsausfall von vier Abrechnungsperioden zwischen dem 1. März 2020 und 31. März 2021 rückwirkend aufgehoben....

Institution partenaire

SECO - Secrétariat d'État à l'économie

Full Text

20/01/2021

Bundesrat setzt sich für hohes Schutzniveau im Umgang mit chemischen Stoffen ein

Der Bundesrat hat am 20. Januar 2021 eine Botschaft zur Ratifizierung des internationalen Arbeitsübereinkommens von 1990 über Sicherheit bei der Verwendung chemischer Stoffe bei der Arbeit sowie des internationalen Arbeitsübereinkommens von 1993 über die Verhütung von Industriellen Störfällen verabschiedet. Die beiden Übereinkommen schaffen die Rahmenbedingungen, um sich weltweit kohärenter und solidarischer auf dem Gebiet der Arbeitsbedingungen und der Verwendung chemischer Stoffe zu...

Institution partenaire

SECO - Secrétariat d'État à l'économie

Full Text

20/01/2021

Porträt Tobias Straumann: Die verworrene Welt erklären

Als Journalist suchte er vergeblich nach Experten, die Wirtschaftskrisen
historisch reflektierten. Heute ist Tobias Straumann selbst preisgekrönter
Fachmann für Wirtschaftsgeschichte.

Institution partenaire

Université de Zürich - Faculté des sciences économiques

Full Text

19/01/2021

Forschende der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät entwickeln absturzsichere Drohne

Robotik-Forschende der Universität Zürich zeigen, wie Drohnen vor dem Absturz bewahrt werden, sollte einer von vier Rotoren ausfallen. Dank eingebauten Kameras fliegen die Drohnen auch ohne GPS stabil weiter.

Institution partenaire

Université de Zürich - Faculté des sciences économiques

Full Text

14/01/2021

Pages

Le portail de l'information économique suisse

© 2016 Infonet Economy